Biogas – unsichtbare Energie, anschaulich erklärt

Die Biogas Zürich AG erklärt der Bevölkerung, wie im Vergärwerk «Werdhölzli» Biogas entsteht – mit einem Rundgang, den Infel Corporate Media konzipiert und realisiert hat. Zentrale Informationsträger sind Schaubilder unseres Partners Golden Section Graphics, die es auf den Punkt bringen. Ohne grosse Worte.

slide1.0
Slide_Biogas_1
Slide_Biogas_3
Slide_Biogas_4
Slide_Biogas_5
Slide_Biogas_2

Zeigt her eure Vergärwerke – im Fall des «Werdhölzli» kein Problem. Es gehört zu den modernsten Biogasanlagen der Schweiz. Die Biogas Zürich AG erlaubt der Bevölkerung einen Blick hinter die Kulissen des Kraftwerks: Ein Rundgang durch das Areal erklärt an zehn Stationen, wie das «Werdhölzli» Grüngut und Küchenabfälle zu Biogas macht. Ohne grosse Worte. Dafür mit Schaubildern, die mit ihrer reduzierten Darstellung den Blick frei machen für das Wesentliche. Und so sprichwörtlich mehr sagen, als tausend Worte es vermöchten.

«Wir wollen über die nachhaltige Energieform ‹Biogas› informieren und ihre Nutzung fördern. Mit den Schaubildern vom Werdhölzli gelingt uns dies auf smarte Weise.»
Helmut Vetter, Geschäftsführer Biogas Zürich AG

Infel Corporate Media hat den Rundgang konzipiert und gestaltet. Die Schaubilder basieren auf Bauplänen und auf Fotos aus einer Begehung. Realisiert hat sie das Berliner Unternehmen Golden Section Graphics, das als langjähriger Partner regelmässig Infografiken für Kunden wie SBB und Nagra sowie die Zeitschrift «Strom» realisiert.

Auftraggeber: Biogas Zürich AG
Produkt: Edukativer Rundgang durch Areal der Biogasanlage «Werdhölzli»
Erscheinungsrhythmus:
Sprache: Deutsch
Leistungen: Beratung, Konzeption, Gestaltung, Redaktion, Projektmanagement, Produktion