Gedruckte Vielfalt, digitales Konzentrat

Ein geglücktes Beispiel für Medienkonvergenz bilden der gedruckte «Annual Report 2012» mit 80 Seiten und seine digitale Alternative in Form einer 300-Sekunden-Animation.

Slider_EY_Cover
Slider_EY_Follow1
Slider_EY_Follow2
Slider_EY_Follow3

Fokussiert aufs Thema Nachhaltigkeit und ausgestattet mit innovativen Elementen wie aussagekräftigen Piktogrammen und überraschenden Illustrationen aus Flora und Fauna, bietet der Jahresbericht 2012 vertiefte Einblicke in die Organisation und Unternehmenskultur von Ernst&Young. Unter dem Leitmotiv «Wissen vermitteln, nachhaltig handeln» wird der Bogen von globaler Wissensbündelung über Ressourcenmanagement bis hin zu gesellschaftlichen Engagements gespannt. Stark angelehnt an das Print-Erscheinungsbild präsentiert sich auch die Video-Animation «Der Jahresbericht in 300 Sekunden». Übersichtlich und eingängig werden darin das Selbstverständnis, Zahlen und Werte sowie die Zielsetzungen von Ernst&Young Switzerland dargestellt. Mit den zum Einsatz kommenden Piktogrammen und den einfach gehaltenen, bewegten Infografik-Elementen fällt die Orientierung leicht.

«Eine Animation kommuniziert schnell, informativ und unterhaltend. Ideal für sämtliche Online-Kanäle und um eine breite Zielgruppe zu erreichen.»
Michael Schär, Leiter Digital bei Infel Corporate Media

 

Auftraggeber: Ernst&Young Switzerland
Produkt: Geschäftsbericht
Erscheinungsrhythmus: 1x/ Jahr
Sprachen  Print: Deutsch, Französisch, Englisch
Sprache Animation: Englisch
Leistungen Print: Gestaltungskonzept, Mitarbeit Inhaltskonzeption
Leistungen Animation: Konzept, Skript, Design