«Unterwegs»: SBB hat das beste Mitarbeiter­magazin Europas

Unterwegs_Cover
Preisverleihung_SVIK

In der Kategorie «Mitarbeiterzeitungen und Personalmagazine» des SVIK-Awards erreichte «Unterwegs» beinahe das Maximum der möglichen Punktzahl. Dazu die Jury: «Gute Storys, authentische Fotos, Mitarbeitende im Mittelpunkt und eine professionelle Aufbereitung.» Der Umgang mit kritischen Themen lasse erkennen, dass sich die SBB nicht um Selbstkritik drücke, sondern mit Kritik offen und ehrlich umzugehen wisse.

In der Kategorie «Frontcover» überzeugten die Jury «Eigenständigkeit, Qualität und Mut». «Der Aufbau und die Gestaltung sind von hoher Qualität und inhaltlicher Tragweite geprägt.» Mit «Unterwegs» schlage die SBB bravourös eine Brücke zu ihren Mitarbeitenden und zeige, dass ein Mitarbeitermagazin die Sprache eines Unternehmens aufnehmen könne, dabei aber auch überraschend und frisch sein dürfe.

Infel Corporate Media gratuliert SBB und freut sich über diesen gemeinsamen Erfolg.

Case «Unterwegs»
Insight mit Reto Kormann