<img src="https://secure.leadforensics.com/190358.png" alt="" style="display:none;">
Skip to content

«strom-online»-Webseite

_aU0B2517a_Museum

Auftrag

Wie funktioniert eigentlich eine Wärmepumpe? Ist Wasserstoff tatsächlich die Zukunft? Und wie lässt sich überhaupt nachhaltiger bauen? Diese und viele weitere Fragen beschäftigen unsere Gesellschaft aufgrund des immer stärker spürbaren Klimawandels zunehmend. Die Informationsplattform «strom-online» liefert Antworten darauf und berichtet fundiert und neutral zu Themen rund um Energie, Umwelt und Nachhaltigkeit. Zudem bietet sie Energieversorgern in Form von Firmenportraits eine zusätzliche Präsenz bzw. die Möglichkeit für gezielte Werbung, die ihre Zielgruppen erreicht. Auch andere Unternehmen aus dem Energiesektor können ihre Produkte und Dienstleistungen einem interessierten Publikum vorstellen.

Umsetzung

Als digitale Ergänzung zum Magazin «Strom», das von diversen Energieversorgern als Kundenmagazin genutzt wird, liefert «strom-online» vorwiegend redaktionell aufbereitete und somit unabhängige Inhalte – von Reportagen über Infografiken bis zu Interviews. Thematisch passende Publireportagen von Energieversorgern oder Unternehmen aus dem Energiesektor ergänzen den redaktionellen Teil und sorgen für eine weitere Regionalisierung. Neben den Beiträgen, die auch im Magazin erscheinen, wird von der Redaktion regelmässig zusätzlicher Content erstellt und ausgespielt, sodass sich ein Besuch der Plattform – auch für Leser und Leserinnen des Magazins – jederzeit lohnt. Der Newsletter liefert zudem kontinuierlich die aktuellsten Beiträge bequem direkt ins Postfach.

Link

Die «strom-online»-Webseite finden Sie unter nachfolgendem Link: www.strom-online.ch

Leistungen

Strategie, Konzeption, Redaktion, Content, Design, Projektmanagement, Publikation und Vermarktung